Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Kartoffelgratin - als Beilage oder Solo

Auf die richtigen Kartoffeln kommt es an
Ein Kartoffelgratin ist schon etwas sehr Leckeres. Es kann mit einem Salat als Beilage eine Mahlzeit sein und  passt hervorragend zu einem gegrillten Fisch oder einem Roastbeef als festliche Beilage. Es wertet jedes Menü ungemein auf.

Ich nehme dafür gerne Kartoffeln der Sorte Annabelle, die festkochend sind. Als Faustregel für ein Gratin gilt:eine Kartoffel pro Person (meine wogen ca. 160 g pro Stück). Das ist die ausreichende Menge als Beilage. Wer das Gratin als Hauptgericht essen möchte, nimmt je nach Appetit entsprechend mehr Kartoffeln.


Zutaten für drei Portionen 3 mittelgroße Kartoffeln 1 Becher Bio-Schlagsahne 1 Knoblauchzehe Pfeffer, Salz, Muskat etwas Butter für die Form
Die Kartoffeln schälen, in feine blättrige Scheiben schneiden. Eine größere Auflaufform ausbuttern, die Kartoffelscheiben schön gleichmäßig dachziegelartig in der Form verteilen. Die Kartoffeln würzen mit Salz aus dem Streuer und ein paar Umdrehungen aus der Pfeffermüh…

Aktuelle Posts

Tomatige Pastasoße mit kleinen Fleischklösschen

Bohnengemüse mediterran mit Lammkoteletts oder Schafskäse

Sommer, Sonne, Caprese

Paella mit Meeresfrüchten und Hühnchen

Bulgur-Salat mit Minze + Petersilie

Fruchtiger Curry-Reissalat mit Spargel und Mandarinen

PiriPiri Hühchen - mit Beilagen im Ofen gegart

Feines Frikassee vom Huhn

Spargel mit Kalbsleber auf Kartoffelpüree

Grünspargel mit Garnelen und Lachs Teriyaki-Style